09 October 2012

Vail Resorts/USA: Kinder bis 12 Jahre fahren in Keystone kostenlos Ski

Keystone, das Familienresort deramerikanischen Vail Resorts, hält für Kinder im Winter 2012/2013 ein besonderes Angebot bereit: Unter dem Motto „Keystone’s Kids Ski Free“ fahren Pistencracks bis zum 12. Lebensjahr die gesamte Saison über kostenlos Ski oder Snowboard bei einem Aufenthalt von zwei und mehr Nächten. Mit diesem Special können die kleinen Wintersportler das gesamte Skigebiet von Keystonemit 135 Pisten sowie 20 Bergbahnen und Liften gratis erkunden. Los geht es am 2. November. Das Angebot ist buchbar unter keystoneresort.com oder bei einem Reiseveranstalter.
27 September 2012

Vail Mountain, das größte Skigebiet der USA, feiert 50jähriges Bestehen

 Vail in den Colorado Rocky Mountains, das größte Skigebiet Nordamerikas, feiert diesen Winter seinen 50. Geburtstag. Getreu des Slogans „Like nothing on earth“ verspricht Vail seinen Gästen eine ganz besondere Saison mit zahlreichen Events. Los geht’s am 15. November. Dann dürfen Gäste zusammen mit dem U.S. Ski Team erste Spuren in den Schnee zeichnen, mit dabei: Olympia-Goldmedaillen-Gewinner wie Lindsey Vonn, Bode Miller oder Julia Mancuso. Am 16. November, dem offiziellen Start in die Wintersaison, wird eine luxuriöse Gondel enthüllt. Und, rund um den 15. Dezember,  an dem Tag, an dem 1962 alles begann, findet die Festwoche mit Filmpremiere, Bands und großem Feuerwerk statt.
06 September 2012

Ein Skipass – zwei Kontinente

Erstmals in der Wintersport-Geschichte kooperieren zwei Ski-Regionen über Kontinente hinweg und bieten einen Skipass an. Das amerikanische Unternehmen Vail Resorts und das Schweizer 4Vallées haben am Abend in München und London diese Kooperation bekannt gegeben. Ab der Wintersaison 2012/2013 können Skifans mit dem „Epic Season Pass“ der Vail Resorts nicht nur in Colorado und Kalifornien Ski fahren, sondern auch kostenfrei drei Tage in 4Vallées, dem größten Skigebiet der Schweiz. Weitere Informationen unter www.snowusa.com und www.4vallees.ch
23 August 2012

Weitreichende Winterfreude im höchst gelegenen Skigebiet der Vail Resorts/USA

Noch hat die Wintersaison 2012/2013 nicht begonnen, da gibt es bereits Neuigkeiten von den Vail Resorts/USA: Der US Forest Service hat den Vail Resorts die Genehmigung erteilt, das Skigebiet von Breckenridge um 220 Hektar zu erweitern. Diese Ausdehnung gilt für das Areal von Peak 6. Damit erschließt Breckenridge, dessen Skigebiet bislang die Berge Peak 7 bis Peak 10 umfasste, einen weiteren Gebirgsteil der Colorado Rocky Mountains und einen neuen Berg innerhalb des Skigebiets. Peak 6 wird 162 Hektar Pistenfläche bieten, die per Lift erreichbar sind, hinzukommt ein 57 Hektar großes Gebiet für Skitouren-Fans. Eröffnet werden soll Peak 6 zu Beginn der Saison 2013/2014, inklusive eines neuen Sechs-Personen-Hochgeschwindigkeits-Liftes sowie eines weiteren Sessellifts. www.breckenridge.com
23 August 2012

Die Vail Resorts/USA und Ski-Weltmeisterin Lindsey Vonn starten „EpicMix Racing“: Gäste können sich mit der Weltmeisterin messen

Vorfreude bei Lindsey Vonn und den Vail Resorts: Die Ski- und Snowboard App „EpicMix“ geht in die dritte Generation. Ab Mitte Dezember können Gäste der amerikanischen Vail Resorts auf sechs ausgewählten Pisten digital messen, wie sie im Vergleich zur besten Ski-Rennläuferin der Welt und anderen Gästen abschneiden. Die Ergebnisse lassen sich via App, Facebook und Twitter spielerisch leicht sofort mit Familie und Freunden teilen. www.snowusa.com
30 April 2012

Vail Resorts: Heavenly 2012/2013 und 2013/2014 Austragungsort der amerikanischen Freestyle Meisterschaften

Vorfreude auf ein himmlisches Spektakel: Heavenly Mountain Resort wird in den kommenden zwei Wintersaisons Austragungsort der amerikanischen Freestyle Meisterschaften sein. Erneut versammelt sich dann die Freestyle-Skiing Szene in dem kalifornischen Skigebiet der Vail Resorts. Bereits 2004 war Heavenly Veranstaltungsort der amerikanischen Freestyle Meisterschaften, in den Jahren 1999 und 2000 fand in Heavenly der FIS World Cup der Freestyler statt.
19 April 2012

Vail Resorts: Übernahme von „Kirkwood Mountain Resort“ am Lake Tahoe ist perfekt. Neben Heavenly und Northstar ist dies das nun dritte Gebiet der Vail Resorts in Kalifornien.

Große Freude bei den Vail Resorts. Mit der Übernahme von „Kirkwood Mountain Resort“ ist das börsennotierte Unternehmen in der Lage, Skifahrern und Snowboardern ein weiteres variantenreiches Angebot am Lake Tahoe zu offerieren. Mit den Gebieten Heavenly Mountain, Northstar California und Kirkwood Mountain Resort verfügen die Vail Resorts nun am Lake Tahoe über drei Wintersportareale von Weltrang. Die Übernahme, die das Skigebiet von Kirkwood und noch unbebaute Flächen in Nähe der Talstation umfasst, wurde für rund 18 Millionen Dollar abgeschlossen.
19 April 2012

Wer frühzeitig seinen Wintersporturlaub für 2012 / 2013 bucht, spart in vielen Unterkünften der Vail Resorts bis zu 35 Prozent

Auch wenn die Lifte der Vail Resorts noch laufen – die nächste Saison wird bereits geplant. Bis zum 22. April gibt es alle Skipässe für 2012 / 2013 mit Bestpreisgarantie und bis mindestens Ende Juli bieten viele namhafte Hotels der Vail Resorts Sonderkonditionen für Frühbucher. Buchbar sind diese Angebote über Spezialreiseveranstalter wie Faszination Ski (www.faszinationski.de , Wingert Reisen  (www.wingert.de) oder über www.snowusa.com.
17 April 2012

Wer frühzeitig seinen Wintersporturlaub für 2012 / 2013 bucht, spart in vielen Unterkünften der Vail Resorts bis zu 35 Prozent

Auch wenn die Lifte der Vail Resorts noch laufen – die nächste Saison wird bereits geplant. Bis zum 22. April gibt es alle Skipässe für 2012 / 2013 mit Bestpreisgarantie und bis mindestens Ende Juli bieten viele namhafte Hotels der Vail Resorts Sonderkonditionen für Frühbucher. Buchbar sind diese Angebote über Spezialreiseveranstalter wie Faszination Ski (www.faszinationski.de), Wingert Reisen (www.wingert.de) oder über www.snowusa.com.
05 April 2012

Letzte Chance für den Epic Pass 2012/2013 zu Sonderkonditionen. Ab jetzt: Gratis Frühjahrs-Skifahren in den kalifornischen Vail Resorts

Skifahren mit Wüstenblick – das gibt es nur im Wintersportgebiet Heavenly am Lake Tahoe. Dort sind allein im März rund vier Meter Schnee gefallen. Grund genug, die Saison bis Ende April zu verlängern und Wintersportfans mit Sonderkonditionen zu verwöhnen. Jeder, der bis Mitte April einen Skipass für den kommenden Winter erwirbt, darf für den Rest dieser Saison gratis Skifahren. Egal, ob das ein Saisonpass wie der „Epic Pass“ ist, ein Sieben-Tage-Pass wie der „Epic 7-Day“ Pass oder ein regionaler „Tahoe Value Pass“ für rund 290 Euro – für die verbleibende Frühjahrssaison gilt: Alle Frühbucher haben freien Zugang zu den Skigebieten von Northstar, Heavenly und Kirkwood. Mehr dazu unter www.epicpass.com oder www.bestoftahoe.com